Die Konferenz zu Docker, Kubernetes und Co.
Mannheim, Congress Center Rosengarten,
13.-16. November 2018

// Programm

Die Konferenzen findet am 14. und 15. November statt, die Workshops am 13. und 16. November.

 Continuous Lifecycle  ContainerConf  gemeinsame Veranstaltungen

Workshops

Dienstag, 13. November
11:00 - ca. 18:00

Halil Hancioglu
Cornelia Spanner

Opitz

DevOps-Discovery-Workshop mit Lego und Schokolade

Steffen Grunwald
Dirk Fröhner

AWS

Continuous Deployment mit AWS

Alexander Birk
Christoph Lukas

pingworks

Turnkey CI/CD mit Jenkins X auf Kubernetes

Nicholas Dille

Haufe-Lexware

Docker kann ich und was nun? – Ein Docker-Workshop für Fortgeschrittene

Thorsten Schifferdecker

B1 Systems

Container-Orchestrierung mit Kubernetes

Tobias Bradtke

Giant Swarm

Kubernetes Advanced

Ausverkauft - Vormerkung möglich

Konferenz

Mittwoch, 14. November
08:00 Registrierung
09:00 - 09:15 Begrüßung
09:15 - 10:00

Tammy Bütow

Gremlin

Chaos Engineering: The Road To Resilience

10:00 Kaffeepause
10:30 - 11:45

Eberhard Wolff

INNOQ

Continuous Delivery – Mehr als eine Pipeline

Lukas Gentele

covexo

The Death of Localhost: Eine Übersicht zum Zukunftstrend Cloud Development

Jan Ole Kastens
Helge Hildebrandt

Cassini Consulting

Generationskonflikte auf der Betriebsplattform

Nicolas Byl

codecentric

It's the developers, stupid! – Developer Experience mit Kubernetes, Draft und Skaffold steigern

12:00 - 12:45

N. N.

TBA

Dirk Lehmann
Heiko Schüßler

SAP SE

Darf's etwas größer sein? Cloud-Transformation im Großunternehmen

Nicholas Dille

Haufe-Lexware

Was gibt's Neues im Docker-Universum?

Heiko Rupp

Red Hat

Microservices und das Istio Service Mesh

12:45 Mittagspause
14:00 - 14:45

Christian Fischer

DB Systel

Consumer-Driven Contracts in der Praxis

Gerd Aschemann

Jenkins X – Continuously Driving the Kloud

Philipp Krenn

Elastic

Offizielle Docker Images – ein Erfahrungsbericht

N. N.

TBA

15:00 - 15:45

Steffen Schluff
Thorsten Maier

OIO – Orientation in Objects

Qualitätsziele kontinuierlich im Auge behalten

N. N.

TBA

Christopher Schmidt

INNOQ

Schöne Neue Container-Tools

Niclas Mietz

bee42 solutions

Die vielen Facetten eines Kubernetes-Deployments

16:00 - 16:45

Sandra Parsick

"Integration Testing done right" – Testen von und mit Infrastruktur

Daniel Kocot

codecentric

Application Lifecycle Intelligence

Halil-Cem Gürsoy

adesso

"Serverless" und "Functions as a Service" mit Docker und OpenFaaS

Erkan Yanar

Drück mich

Kubernetes-Sicherheit 101

16:45 Kaffeepause
17:15 - 18:00

Hendrik Pahl
Schlomo Schapiro

DB Systel

Compliant by Default – Wie DB Systel Continuous Delivery macht

Hendrik Spies

comlet Verteilte Systeme

DevOps im Embedded-Umfeld – Voraussetzungen und Herausforderungen

N. N.

TBA

Michael Hauer

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung

100+ Legacy-.NET-Webanwendungen: On-Premises-Containerisierung mit Microsoft TFS und Docker EE

18:15 - 19:00

Eberhard Wolff

INNOQ

Warum funktioniert Continuous Delivery nicht?

Benjamin Muskalla

Tasktop

Value Stream Integration in der Praxis

18:15 Uhr:

Alex Krause

QAware

Clusterless mit AWS Fargate

18:40 Uhr:

Erkan Yanar

Drück mich

Kubernetes oder das Ende des klassischen Configmanagements

Nicolas Byl

codecentric

Das Gruselkabinett des Dr. Kube

19:00

Abendprogramm & Thementische
Im Anschluss an das Vortragsprogramm werden Thementische aufgestellt, an denen sich die Teilnehmer gezielt mit Referenten und anderen Teilnehmern zu Wunschthemen austauschen können.

Donnerstag, 15. November
08:30 - 09:15

Finn Lorbeer

ThoughtWorks

Besser, schneller und solider – Wie man hochwertige Produkte erschafft

Mario-Leander Reimer

QAware

Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution

Niko Köbler

Container vs. Serverless – The Good, The Bad & The Ugly

N.N.

Prometheus

09:30 - 10:15

Christine Koppelt

INNOQ

Entwicklungsumgebungen automatisieren

N. N.

TBA

Timo Derstappen

Giant Swarm

The Cloud Native Stack: Microservices today

Adrian Mouat

Container Solutions

Establishing Image Provenance and Security in Kubernetes

10:15 Kaffeepause
10:45 - 11:30

Alexander Schwartz

msg systems

Observability für Microservices-Umgebungen

Sebastian Hempel

IT-Consulting Hempel

Jobs as Code – Jenkins PIpeline Jobs

N. N.

TBA

Jörg Müller

INNOQ

Kubeless – Das beste aus zwei Welten

11:45 - 12:30

Christof Leng

Google

Eine Einführung zu Site Reliability Engineering bei Google

Christopher J. Ruwe

Systemanalyse und -beratung

"Infrastructure is Code", deren Tests und das Monitoring

Nicholas Dille

Haufe-Lexware

Qualitätssicherung von Docker-Images

N. N.

TBA

12:30 Mittagspause
13:30 - 14:15

Alexis Richardson

Keynote

14:30 - 15:15

Christoph Hartmann

Chef

Überprüfen von Terraform-Deployments mit InSpec

Oliver Libutzki
Nils Christian Ehmke

b+m Informatik

Volle Fahrt voraus: DSL-Engineering als Kraftstoff für Oberflächentests

Michael Hausenblas

Red Hat

Extending Kubernetes 101

Alexander Bubeck

Zühlke Engineering

Hardware on the Dock's – Applying container technology in the embedded world

15:15 Kaffeepause
15:45 - 16:30

Philipp Krenn

Elastic

Aggregierte Logging-Patterns

Ralf Gronkowski

GitLab

GitLab CI/CD

Benjamin Muskalla

Tasktop

Integration ist schwer, Integrationstests umso mehr

Lothar Schulz

Zalando

Continuous Delivery zu Kubernetes bei Zalando – Deployment-Schnittstellen

16:45 - 17:30

Bernhard Cygan

Aservo

KPIs und SLAs für CI/CD-Toolchains

René Preißel
Bjørn Stachmann

eToSquare, OTTO

Size Does Matter – Große Repos in Git

Krasimir Semerdzhiev

SAP

Extending Enterprise systems with Kubernetes, Istio and Open Service Broker

Workshops

Freitag, 16. November
9:00 - ca. 16:00

Andreas Neufang
Hendrik Spies

comlet

Continuous Deployment im Embedded-Umfeld

Simon Pelczer

LivePerson

OpenFaaS-Workshop: From zero to FaaS hero

Niclas Mietz

bee42 solutions

Continuous Delivery für Container mit GitLab

Peter Rossbach

bee42 solutions

Kubernetes kompakt!

Philip Strube
Michael Müller

Container Solutions

Produktionsreife Kubernetes-Applikationen [Sponsored Workshop]

Fernando Ripoll

Giant Swarm

Istio to The Rescue: How to Tame Your Microservices Architecture