Automatisierte Governance

Wie passt klassische IT Governance zu Continuous Delivery? Gar nicht!

Eine hochgradig automatisierte Continuous-Deployment-Welt stellt die Firma vor ganz neue Herausforderungen im Bereich Compliance und Governance. Klassische – manuelle – Prozesse kommen den schnellen und häufigen Releases gar nicht mehr hinterher.

Die Lösung ist die Automatisierung aller Governance-Prüfungen und die automatisierte Zertifizierung jeder Softwarelieferung. Das klingt banal und einfach, ist im Detail jedoch nicht einfach umzusetzen.
Der Vortrag zeigt am konkreten Beispiel der DB Systel, wie wir das Thema angehen und Lösungen für die automatisierte Zertifizierung geschaffen haben.

Vorkenntnisse

Erfahrung im Bereich Continuous Delivery und/oder IT Governance helfen, um die Tragweite des Problems zu verstehen.

Lernziele

Herangehensweisen und Methodiken, um Governance zum Teil der Lösung zu machen und als Herausforderung für Automatisierung zu verstehen.

 

Speaker

 

Schlomo Schapiro
Schlomo Schapiro ist ein agiler IT- und Open-Source-Enthusiast, der sich für ein agiles Mindset und DevOps-orientierte Kultur in der IT engagiert. Er arbeitet als Chefarchitekt im CTO-Bereich der DB Systel in Berlin, ist Autor von diversen Open-Source-Projekten und veröffentlicht regelmäßig Blog- und Magazinartikel.

Platin-Sponsor

Gold-Sponsoren




Silber-Sponsoren


INNOQ

´
XebiaLabs

Bronze-Sponsor



CC-Newsletter

Sie möchten über die ContainerConf
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden