Möchten Sie mit Ihrem Team teilnehmen? Ab drei Personen profitieren Sie von unseren Gruppenrabatten! Direkt im Shop buchen!

Von Multi-Cluster bis Hybrid-Cloud: Flexibles Kubernetes-Scheduling mit Karmada

In einer zunehmend komplexen Welt von Hybrid Cloud und weltweit verteilten Anwendungen ist die Orchestrierung und das Scheduling über mehrere Kubernetes-Cluster hinweg eine echte Herausforderungen.

Dieser Vortrag präsentiert Karmada (Kubernetes Armada), ein Framework das es ermöglicht, Cloud-native Anwendungen über mehrere Cluster und Clouds hinweg auszuführen, ohne Anpassungen an den Anwendungen vorzunehmen.

Wir demonstrieren die zahlreichen Funktionen wie Hochverfügbarkeit, Fault Tolerance und Traffic-Scheduling live in einem Hybrid Cloud Setup, um die Flexibilität eindrucksvoll zu veranschaulichen.

Vorkenntnisse

Praktische Erfahrung im Umgang mit Kubernetes-Clustern (Setup und Betrieb) als Platform Engineer oder Infrastruktur-affiner Software Engineer.

Lernziele

Teilnehmende erhalten einen Überblick zu

  • Hybrid-Cloud und Multi-Cluster Szenarien und deren Herausforderungen
  • Multi-Cluster Scheduling mit Karmada (Demos)

Speaker

 

Mario-Leander Reimer
Mario-Leander Reimer ist passionierter Software-Entwickler und -Architekt, stolzer Vater und #CloudNativeNerd. Er ist Managing Director und CTO bei der QAware GmbH und beschäftigt sich intensiv mit den Technologien der Cloud-native Landscape und deren Einsatzmöglichkeiten im Unternehmensumfeld. Außerdem unterrichtet er Software-Qualitätssicherung an der TH Rosenheim.

Gold-Sponsoren

Sysdig
SysEleven

CC-Newsletter

Sie möchten über die Continuous Lifecycle und die ContainerConf auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden