Möchten Sie mit Ihrem Team teilnehmen? Ab drei Personen profitieren Sie von unseren Gruppenrabatten! Direkt im Shop buchen!

WebAssembly in Kubernetes (wo sonst?)

"Wo sonst?" im Titel klingt hier etwas überheblich, gerade weil Fermyon sich von Kubernetes zu Nomad abgewandt hatte. Und doch zeigt der Vortrag, dass und und vor allem wie WebAssembly in Kubernetes funktioniert.

Hierzu werden wir einen Einblick in die Funktionsweise der CRI, containerd und CRI-O erhaschen. Wir erfahren, wie OCI als Transportlayer für die WASM-Binaries benutzt wird – mit einem kleinen Beispiel, wie es gebaut werden kann bzw gebaut werden sollte.

Damit ließe sich starten, aber es fehlt noch die WASI-0.2.0-Unterstützung (Stand 8.5.24).

Am Ende installieren wir ein Framework, um praktisch zu beweisen, dass alles in Kubernetes betrieben werden kann.

Vorkenntnisse

Kubernetes sollte bekannt sein.

Lernziele

Verstehen,

  • wie Runtimes/CRI (Plug-ins) funktionieren,
  • dass wir damit auch "untypische" Container betreiben können,
  • und dass Kubernetes als Rechenzentrum verstanden werden sollte.

Speaker

 

Erkan Yanar
Erkan Yanar ist ein unvollendeter Diplom-Mathematiker und erfolgloser Diplom-Soziologe. So langsam ist er auch ein Urgestein in der Open-Source-Szene und kennt noch die Legacy-Welt (und leider noch oft die aktuelle). Als das Ops in DevOps liebt er es, in Projekten Kubernetes inklusive Ökosystem einzuführen, zu optimieren oder schlicht zu betreiben.

Gold-Sponsoren

Sysdig
SysEleven

CC-Newsletter

Sie möchten über die Continuous Lifecycle und die ContainerConf auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden