Möchten Sie mit Ihrem Team teilnehmen? Ab drei Personen profitieren Sie von unseren Gruppenrabatten! Direkt im Shop buchen!

Eine Pipeline als Produkt denken: Modularisierung, Versionierung, Testen, ...

CI/CD-Pipelines sind oft nur ein Werkzeug und werden eher nebenbei entwickelt, um Abläufe zu automatisieren. Was jedoch, wenn ein Plattform-Team eine Pipeline als Service zur Verfügung stellen möchte? Dadurch wird die Pipeline plötzlich vom reinen Werkzeug zum Produkt und ganz neue Themen werden relevant.

In diesem Vortrag zeigen wir exemplarisch anhand einer Azure-DevOps-Pipeline, wie sich die Konzepte und Ideen rund um X as a Product auf eine CI/CD-Pipeline übertragen lassen.

Dabei sprechen wir über unsere praktischen Erfahrungen mit Verantwortlichkeiten, Modularisierung, Versionierung, Testen und Dependency Management und teilen praktische Codebeispiele.

Vorkenntnisse

Grundlegende Kenntnisse zu CI/CD-Pipelines, dem Konzept X as a Product sowie zu Team Topologies sind hilfreich.

Lernziele

Die Zuhörenden lernen, wie sich das X-as-a-Product-Konzept auf CI/CD-Pipelines anwenden lässt. Im Speziellen:

  • Welche Themen muss ein Plattform-Team beachten, das Pipelines als Produkte denkt?
  • Wie können Themen wie Modularisierung, Versionierung, Testen und Dependency Management praktisch für CI/CD-Pipelines umgesetzt werden?
  • Welche Fallstricke gibt es bzgl. Pipeline as a Product?

Speaker

 

Miriam Greis
Miriam Greis sah ihren technischen Schwerpunkt ursprünglich auf der Frontend-Entwicklung. Dann hat sie jedoch ihre Begeisterung für APIs entdeckt. Deshalb ist sie aktuell im API Consulting als Enablerin für API Experience & Operations unterwegs. Dabei legt sie ein besonderes Augenmerk auf die kontinuierliche Verbesserung und Automatisierung von Prozessen. Außerdem liebt sie es Talks zu halten.

Mirabell Büscher
Mirabell Büscher studiert nach ihrem Bachelor in Medieninformatik nun Data Science und Artificial Intelligence. Nebenbei arbeitet sie als Werkstudentin bei codecentric und unterstützt ein Team im Bereich API Consulting. Mirabell liebt komplexe Probleme und kann langweiligen Routine-Aufgaben wenig abgewinnen. Dabei legt sie besonders Wert darauf, hochqualitative und verständliche Lösungen zu entwickeln.

Gold-Sponsoren

Sysdig
SysEleven

CC-Newsletter

Sie möchten über die Continuous Lifecycle und die ContainerConf auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden