Möchten Sie mit Ihrem Team teilnehmen? Ab drei Personen profitieren Sie von unseren Gruppenrabatten! Direkt im Shop buchen!

Von DevOps zu Rugged DevOps – Schnell und mit Sicherheit built-in ausliefern

Entwickler und IT-Profis in einem Team zu vereinen, macht sie nicht gleich zu einem DevOps-Team. Und selbst wenn sie reibungslos zusammenarbeiten, gibt es immer wieder das offene Spannungsfeld Sicherheit.

Build- und Release-Pipelines kümmern sich um die Erstellung und Bereitstellung der Anwendung, aber sind die Pipelines auch sicher? Und der Code, den Sie bereitstellen? Angesichts der rasant zunehmenden Zahl von Releases pro Tag können Sicherheitsverantwortliche nicht jedes Release überprüfen.

Bei Rugged DevOps geht es darum, die Assets zu sichern und Sicherheit wirklich von Anfang (schon in der Entwickler-IDE) bis zur Auslieferung (Pipeline) in den DevOps-Prozess einzubetten.

Lernziele

  • Was kann ich als Entwickler tun, um die Sicherheitslage meiner Anwendung zu verbessern?
  • Verstehen, was mit Shift-Left bei Sicherheit gemeint ist.
  • Kennenlernen verschiedener Open-Source- und kommerzieller Werkzeuge, mit denen sich Sicherheit pragmatisch und ohne größere Störungen in die tägliche Arbeit integrieren lässt.
  • Konkrete praktische Einblicken am Beispiel von C#/.NET-Applikationen gewinnen.

Speaker

 

Nico Orschel
Nico Orschel ist ein DevOps Whisperer bei Xebia und ein Autor und Referent im Bereich Azure DevOps und GitHub. Als Microsoft MVP für Development Technologies (DevOps) hilft er, effizienter Software zu entwickeln, auszuliefern und zu testen. Seine Schwerpunkte liegen in CI/CD-Pipelines, Testmanagement und -automatisierung auf Basis der Azure DevOps-, GitHub- und Visual Studio-Plattform.

Gold-Sponsoren

Sysdig
SysEleven

CC-Newsletter

Sie möchten über die Continuous Lifecycle und die ContainerConf auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden