Möchten Sie mit Ihrem Team teilnehmen? Profitieren Sie von unseren Gruppenrabatten! Schreiben Sie an events@dpunkt.de

Monitoring von 1 bis zu 1.000.000 Kubernetes Cluster

Kubernetes kann man mittlerweile überall betreiben, auf dem eigenen Laptop, im eigenen Rechenzentrum, in der Cloud, aber auch an der Edge, in Fabriken, Windrädern, Kassensystemen, Autos oder Satelliten. Überall wo man Software deployen, managen und überwachen möchte, helfen Container und Kubernetes dabei, die unterschiedlichen Infrastrukturen zu vereinheitlichen und durch eine einheitliche API zu standardisieren. Dadurch können Verwaltung und Betrieb leichter, schneller, effizienter und kostengünstiger gestaltet werden. Das bedeutet aber auch, dass man ganz schnell nicht mehr nur einen oder 3 oder 10 Cluster betreibt, sondern Hunderte, Tausende oder sogar Millionen von Clustern.

In diesem Talk zeige ich, wie Rancher und Fleet helfen können, eine Vielzahl von Clustern sinnvoll zu betreiben und zu überwachen.

Vorkenntnisse

* Grundkenntnisse zu Kubernetes

Lernziele

* Prometheus und Grafana in Kubernetes installieren und betreiben
* Monitoring mit vordefinierten Dashboards und Alerts in Kubernetes integrieren
* Applikation überwachen und Alerts definieren

Speaker

 

Bastian Hofmann
Bastian Hofmann ist Field Engineer bei SUSE. Dort hilft er Kunden bei der erfolgreichen Einführung von Kubernetes und Rancher, der führenden Lösung zum Verwalten von Kubernetes im Datacenter, in der Cloud und an der Edge.

Platin-Sponsoren

Dynatrace
New Relic

CC-Newsletter

Sie möchten über die ContainerConf
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden