Die Konferenz zu Docker und Co.
Mannheim, Congress Center Rosengarten,
13.-16. November 2018

// Continuous Delivery in einer IaC-Welt [Sponsored Workshop] *

Infrastructure as Code gewinnt immer weiter an Bedeutung, stellt sich jedoch bei genauerer Betrachtung als komplexer heraus als im ersten Moment erwartet. Genau hier setzt der Workshop an und vermittelt ein grundlegendes Verständnis der Technologie, der aktuellen Möglichkeiten aber auch der Limitierungen.

In dem Workshop wird die grundlegende Nutzung von Infrastructure as Code am Beispiel von Terraform demonstriert. Die Teilnehmer erarbeiten die Bereitstellung einer skalierbaren Webanwendung auf AWS. Der initiale Aufbau einer Verbindung mit dem Provider, die Datenhaltung und die Zerteilung in kleinere Unterprojekte werden von den Teilnehmern in der Praxis umgesetzt. Im abschließenden Teil wird noch gezeigt, wie eine solche Infrastructure-as-Code-Definition in eine CI-Pipeline eingebunden aussieht und welche grundlegenden Arten von Tests es gibt.

Inhalt
* Übersicht über Infrastructure as Code und die Vorteile
* Einführung in Terraform als repräsentative IaC-Sprache
* Aufbau einer Webanwendung in Terraform auf AWS
* Beleuchten Haltung von States und Zerteilung in Module
* Grundlegende Integration von IaC in eine Build-Pipeline
* Ausblick auf Infrastruktur-Testing

Skills
* Grundlegendes Git-Know-how (add, commit, push)
* Wissen in AWS ist hilfreich, aber nicht notwendig.

Technische Anforderungen
Anforderungen (Der Workshop ist auf Windows ausgelegt):
* Admin-Rechte
* Installiertes Git
* CodeEditor oder IDE installiert (Atom.io empfohlen)
* Verbindungen in das Internet problemlos möglich (HTTPS und SSH)
Bei Enterprise-Notebooks bitte besonders darauf achten, dass die oben genannten Anforderungen problemlos möglich sind.

// Referenten

Malte Brodersen Malte Brodersen

ist Senior Expert bei Zoi GmbH. Als Technologie-Scout hat er viele umfangreiche Cloud-Transformationsprojekte zum Erfolg geführt. Neben Themen wie DevOps und Automatisierung von Cloud-Infrastruktur zählt Infrastructure as Code zu seinen technologischen Schwerpunkten.


Joachim Rosskopf Joachim Rosskopf

ist Senior Expert bei Zoi GmbH. Der Physiker und Technologie-Evangelist begeistert sich für neue Entwicklungsansätze wie Big Data, AI und Data Analytics und hat auf diesem Gebiet bereits zahlreiche Workshops gehalten.



* Dieser Workshop kostet 190 Euro zzgl. MWSt.