Die Konferenz zu Docker, Kubernetes und Co.
Mannheim, Congress Center Rosengarten,
13.-16. November 2018

// Einführung in Kubernetes

Diese Einführung in Kubernetes gibt einen Einblick in die Architektur und Funktionalität von Kubernetes. Nach Einführung der Basiskonzepte sowohl in Theorie als auch in Praxis werden zusammen mit den Teilnehmern übliche Monitoring- und Logging-Tools wie Prometheus und Elasticsearch deployt und eine Beispielapplikation mit Custom-Metrics gezeigt. Dabei lernt der Teilnehmer auch weitergehende Konzepte, die sich für Deployments nutzen lassen.

Agenda (die Dauer der einzelnen Slots ist aus Erfahrung recht Variabel und einzelne Punkte könnten sich verschieben):



  • ab 10.00 Registrierung und Begrüßungskaffee

  • 11.00: Beginn


    • 1. Kubernetes Overview

    • 2. Running Containers and Exposing Services I


  • 12.30 - 13.30: Mittagspause


    • 3. Running Containers and Exposing Services II


  • 15.00 - 15.15: Kaffeepause


    • 4. Monitoring and Logging

    • 5. Rolling Updates & Multiple Environments


  • 16.30 - 16.45: Kaffeepause


    • 6. Advanced Concepts in Kubernetes

    • 7. Outlook


Skills
* Grundverständnis und erste Erfahrungen im Umgang mit Docker-Containern.
* Installiertes und lauffähiges minikube und kubectl auf dem mitgebrachten Laptop.

Lernziele
In diesem Workshop werden die Teilnehmer die Architektur und Basiskonzepte von Kubernetes kennenlernen. Nach dem Workshop sollte jeder Teilnehmer sowohl seine eigenen Container als auch übliche Monitoring- und Logging-Tools in einem beliebigen Kubernetes-Cluster deployen können.

Technische Anforderungen


Falls Sie ein Gerät Ihrer Firma verwenden, überprüfen Sie vorher bitte, ob eines der folgenden, gelegentlich vorkommenden Probleme bei Ihnen auftreten könnte.

  • Workshop-Teilnehmer hat keine Administrator-Rechte.

  • Corporate Laptops mit übermäßig penibler Sicherheitssoftware

  • Gesetzte Corporate-Proxies, über die man in der Firma kommunizieren muss, die aber in einer anderen Umgebung entsprechend nicht erreicht werden.

// Referenten

Puja Abbassi Puja Abbassi

ist Developer Advocate bei Giant Swarm. Zusammen mit Tobias Bradtke hält er regelmäßig Kubernetes-Trainings für Endnutzer des Kubernetes-Angebots von Giant Swarm.


Tobias Bradtke Tobias Bradtke

ist Support Engineer bei Giant Swarm. Zusammen mit Puja Abbassi hält er regelmäßig Kubernetes-Trainings für Endnutzer des Kubernetes-Angebots von Giant Swarm.