Möchten Sie mit Ihrem Team teilnehmen? Profitieren Sie von unseren Gruppenrabatten! Schreiben Sie an events@dpunkt.de

Continuous Testing – regelmäßig! automatisiert! prüfen!

Moderne Softwareentwicklung stellt manche Entwicklungs-, Betriebs- und QA-Teams vor ganz neue Herausforderungen. Die Software-Welt dreht sich schneller, ständig werden neue Bibliotheken und Frameworks als "Standard" etabliert, Begriffe wie Agile Entwicklung, schnelle Feedbackzyklen, kurze Time-to-Market, DevOps und viele andere bekommt man täglich zu hören. Die Qualität darf natürlich nicht leiden, neue Features sollen schnell allen Nutzern ohne Performance-Einbußen zur Verfügung gestellt werden, sicher soll das ganze auch noch sein.

Zum Glück (oder wenigstens "hoffentlich bald") sind wir in unserer Entwicklung schon bei Continuous Integration angekommen. Wir nutzen automatisierte Builds, in der Regel auch mit den ersten Tests, möglicherweise auch integrierte Deployments oder sogar einen kompletten automatisierten Produktions-Rollout.

Dieser Vortrag soll eine Übersicht über neue und althergebrachte Test-Automatisierung bieten, die zusätzlich in eine Pipeline integriert werden können. Als Beispiele werden u.a. Performance-Tests, Security-Tests und Integration-Tests gezeigt, aber auch Mittel, mit denen man Test-Inhalte und Ergebnisse transparenter für Nicht-Techniker darstellen kann.

Lernziele

Besucher bekommen Einblicke in die erweiterte Nutzung von Continuous Integration zu Qualitätssicherungszwecken. Fokus liegt hier auf der Automatisierbarkeit jeglicher Testphasen, es sollen aber auch Argumente beleuchtet werden, die gegen eine Umsetzung sprechen könnten.

Speaker

 

Christian Kühn
Christian Kühn ist Software-Entwickler bei dmTECH und beschäftigt sich mit Java, Cloud-Technologien und Security-Themen. Er ist Co-Organisator des DevOps Meetup Karlsruhe.

Gold-Sponsor

Capgemini

CC-Newsletter

Sie möchten über die ContainerConf
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden