Istio, Linkerd und Co. im Vergleich: Welches Service Mesh passt zu mir?

Service Meshes sind der nächste Schritt in der Microservices-Infrastruktur: Sie lösen lästige Probleme wie Observability, Routing, Resilience und Security. Lange Zeit stand Istio fast synonym für Service Meshes. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl anderer Optionen, die häufig unter dem Radar bleiben.

Wie findet man das richtige Mesh für das Projekt?
Und was sind überhaupt wichtige Eigenschaften eines Service Mesh?

Dieser Talk soll helfen, den Auswahlprozess zu verkürzen. Es werden nicht nur die Features im Detail verglichen, sondern auch Eigenschaften wie Usability und Performance.

Kurz gesagt: Alle, die sich fragen, ob oder welches Service Mesh sie brauchen, sind genau richtig in dieser Session.

Vorkenntnisse

* Grundsätzliches Verständnis von Services Meshes, Kubernetes und verteilten Systemen sind hilfreich.

Lernziele

* Zuschauer lernen die Implementierungsdetails und Features von verschiedenen Service Meshes kennen.
* Sie werden sensibilisiert für die in der Praxis relevanten Auswahlkriterien.

 

Speaker

 

Hanna Prinz
Hanna Prinz ist Entwicklerin und Consultant bei INNOQ mit dem Schwerpunkt Infrastruktur und Service Mesh. Davor arbeitete sie als Entwicklerin für Backend, Web und Apps und als Dozentin für Programmierung – bis sie den Herausforderungen des Betriebs begegnete und nicht widerstehen konnte. Seitdem beschäftigt sie sich mit allen Themen im Bereich Automatisierung und DevOps wie Kubernetes und Service Mesh.

Jörg Müller
Jörg Müller ist Principal Consultant bei INNOQ. Seit mehr als zwanzig Jahren arbeitet er in verschiedenen Rollen in der IT-Beratung und Softwareentwicklung. In den letzten Jahren beschäftigt er sich schwerpunktmäßig mit der Architektur und dem Betrieb von Software as a Service. Aktuelle Themen sind Microservices, Continuous Delivery und Kubernetes. In der Community ist er als Autor aktiv, hält Vorträge und ist beteiligt an der Organisation der JUG Berlin-Brandenburg sowie mehrerer Konferenzen.

Sponsoren

Platin
Gold
Silber
codecentric
Opitz Consulting

Newsletter CLC/CC

Sie möchten über die Continuous Lifecyle/ContainerConf
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden