Continuous Integration im Fintech-Sektor: Compliance in Code bei der solarisBank

Die Berliner solarisBank AG bietet mit einem Banking-as-a-Service-Ansatz Unternehmen die Möglichkeit, Bankdienstleistungen wie Digital Banking, Kreditvergaben und KYC-Dienste über RESTful APIs in die eigenen Geschäftsmodelle zu integrieren. Technologisch verspricht das Start-up dabei, nach modernsten Methoden und Konzepten zu entwickeln.

Aber wie lassen sich angestaubte Bankenstandards und klassische Regulatorik in Einklang bringen mit agiler Softwareentwicklung, DevOps und markigen Sprüchen wie “You built it, you run it!”, die einem völlig anderen Mindset folgen?

In diesem Vortrag erklärt Dennis, dass die solarisBank Concourse eher als Automation Hub anstelle eines reinen CI-Systems begreift und wie die Verschaltung mit GitHub Enterprise und JIRA dazu dient, regulatorisch wasserdichte Deployment-Prozesse abzubilden.

Vorkenntnisse

* Grundlegendes CI-Wissen
* Scripting
* Docker

Lernziele

* Wie man für Integrität der Build-Assets sorgt
* Wie man Audit-Logs vom Pull-Request bis zum Rollout bekommt
* Welchen Impact Container, "die Cloud" und DevOps auf die Finanzbranche haben

 

Speaker

 

Dennis Winter
Dennis Winter ist heute Engineering Manager bei der solarisBank und hatte dort 2016 als erster Platform Engineer die Grundlagen der skalierbaren Plattform gelegt. Den Großteil seiner beruflichen Karriere hat er im Spannungsfeld zwischen Softwareentwicklung, Systems Engineering und Entrepreneurship verbracht und als technische Allzweckwaffe häufig Knöpfe gedrückt, vor denen andere zurückschreckten.

Platin-Sponsor

Gold-Sponsoren




Silber-Sponsoren


INNOQ

´
XebiaLabs

Bronze-Sponsor



CC-Newsletter

Sie möchten über die ContainerConf
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden