Modernes DevOps für bestehende Desktop-Anwendungen

Der Begriff DevOps wird von vielen mit hypermodernen Cloud- und Webtechnologien in Verbindung gebracht. Die Prinzipien von DevOps lassen sich aber auch für klassische Desktop-Anwendungen und andere Legacy-Technologien anwenden. Die technischen Hürden sind oftmals gar nicht so groß, aber natürlich sind ein paar Anpassungen dafür notwendig.

Im Vortrag zeigen wir an einem Beispiel, wie eine klassische WPF-Anwendung für DevOps fit gemacht werden kann und mit welchen Tools Continuous Delivery und Monitoring möglich werden.

Vorkenntnisse

Sie sollten den Nutzen von DevOps kennen.

Lernziele

DevOps kann auch mit älteren Technologien umgesetzt werden.

 

Speaker

 

Thomas Schissler
Thomas Schissler ist Gründer von agileMax, einem agilen Beratungsunternehmen. Als Coach und Consultant unterstützt er Kunden bei der Verbesserung ihrer Software-Entwicklungsprozesse auf Basis von Agilität. Als Trainer bietet Thomas hauptsächlich die Scrum-Trainings der scrum.org an, aber auch Trainings zu agilen Praktiken wie Mob-Programming, Swarming, Refactoring etc.

Platin-Sponsor

Gold-Sponsoren


Silber-Sponsoren

INNOQ


CC-Newsletter

Sie möchten über die ContainerConf
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden