Die Konferenz zu Docker und Co.
Mannheim, Congress Center Rosengarten,
14.-17. November 2016

ContainerConf 2016 » Programm »

// Windows Nano Server Container

Der Windows Server hat eine neue Installationsoption bekommen: der Nano Server. Es handelt sich um die kleinste Version von Windows, die besonders ressourcensparend ist und auf die jeweiligen Bedürfnisse zugeschnitten werden kann. Das Ergebnis sind eine höhere Hosting-Dichte im Rechenzentrum, weniger Patches, weniger Reboots und damit niedrigere Betriebskosten.

In dieser Session stellt Rainer Stropek, langjähriger Azure MVP und MS Regional Director, den Nano Server vor. Sie lernen, wie Sie eigene Nano Server Images für Hyper-V erstellen, Nano Server mit Remote PowerShell verwalten und Dinge wie .NET, Node.js oder IIS installieren. Darauf aufbauend zeigt er, wie der Nano Server mit Docker- und Window-Server-Containern zusammenspielt.

Vorkenntnisse
Grundlegende Kenntnisse bei PowerShell und Docker

Lernziele
* Verständnis, was Nano Server von anderen Windows-Server-Varianten unterscheidet
* Installieren und Administrieren von Nano Server
* Nano Server in Verbindung mit Docker und Windows-Server-Container nutzen

// Rainer Stropek Rainer Stropek

ist seit über 20 Jahren als Unternehmer in der IT-Industrie tätig. Er gründete und führte in dieser Zeit mehrere IT-Dienstleistungsunternehmen und entwickelt im Augenblick in seiner Firma "software architects" mit seinem Team die preisgekrönte Software "time cockpit". Rainer hat Abschlüsse an der Höheren Technischen Schule für MIS, Leonding (AT) sowie der University of Derby (UK). Er ist Autor mehrerer Fachbücher und Artikel in Magazinen im Umfeld von Microsoft .NET und C#. Seine technischen Schwerpunkte sind C# und das .NET Framework, XAML, die Microsoft Azure Plattform, SQL Server sowie Web Development. Rainer tritt regelmäßig als Speaker und Trainer auf namhaften Konferenzen in Europa und den USA auf. 2010 wurde Rainer von Microsoft zu einem der ersten MVPs für die Windows Azure Plattform ernannt. Seit 2015 ist Rainer auch Microsoft Regional Director. Sie können Rainer über Twitter (@rstropek), Facebook (https://www.facebook.com/rainer.stropek) oder über seine Blogs unter http://www.timecockpit.com und http://www.software-architects.com folgen.